image001.jpgimg109
Neue Produkte

AGB



Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB) der Firma Hexim GmbH



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen definieren Rechte und Pflichten des Verkäufers (Betreiber, Lieferant) und des Käufers (Kunde, Verbraucher). Wenn als Vertragspartei der Verbraucher auftritt, richten sich die Verhältnisse, die nicht durch die allgemeine Geschäftsbedingungen geregelt werden, nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (Nr. 40/1964 Kodex) und nach das Verbraucherschutzgesetz (Nr. 634/1992 Kodex). Wenn als Vertragspartei der Käufer auftritt, der kein Verbraucher ist, richten sich die Verhältnisse, die nicht durch die allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind, nach dem Geschäftsgesetztbuch (Nr. 513/1991 Kodex), alles in aktueller Fassung.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Einkauf der Ware im Internetgeschäft www.osttimer.de

Die Bestellung und Vertragsabschluss

Mit der Abgabe der Bestellung (Ausfüllen und Absenden des Bestellformulars, bzw. Telefonisch oder per E-Mail) bestätigt der Käufer, dass ihm sowohl diese allgemeine Geschäftsbedingungen als auch die Reklamationsregeln bekannt sind und dass er damit einverstanden ist.
Die Absendung der Bestellung ist ein Vorschlag des Vertragsabschlusses. Der Vertragsabschluss erfolgt in dem Augenblick, wenn die Bestellung telefonisch oder durch E-Mail gegenseitig bestätigt wird (durch den Käufer und Verkäufer). Nur richtig ausgefüllte Bestellung wird als gültig betrachtet.
Die Preise sind bei einzelnen Artikeln inklusive 21 % MwS angegeben.Mindestbestellwert ist 8,- Euro. Der Preis für Transport (Versand und Verpackung) wird zu diesen Preisen zugerechnet, die Höhe hängt von der ausgewähten Art der Lieferung ab. Der Lieferort der Ware ist die Adresse, die vom Käufer im Bestellformular angegeben wurde.
Das Eigentumsrecht tritt in Kraft zu der Ware hat der Käufer im Moment der Übernahme der Ware und Bezahlung des Kaufpreises durch den Käufer.

Stornierung der Bestellung von der Seite des Käufers

Seit dem die Bestellung abgesendet wurde, ist sie als verbindlich betrachtet. Der Kunde hat aber 14 Tage Widerrufsrecht ab der Übergabe der Ware (entscheidend ist das Absendedatum). Wenn sich der Kunde für Rücksendung entscheidet, muss er die Ware unbeschädigt, in unbeschädigter Originalverpackung und komplett abgeben (mit der Bedienungsanleitung und komplettem Zubehör), damit man sie weiterverkaufen kann. Bei Rückgabe der Ware beachten Sie bitte Folgendes:
-fügen Sie die Kopie der Rechnung zu + Begleitschreiben mit dem Text: Ich trete vom Vetrag zurück und fordere, dass mir das Geld zurückgegeben wird (und auf welcher Art und Weise – Banküberweisung, persönliche Übergabe, per Post).
-Geben Sie in dem Begleitschreiben auch Ihre Adresse, Telefon, E-Mail und die Art und Weise, wie Sie das Geld zurückbekommen wollen (Banküberweisung oder bar) an. Die Summe für Porto wird nicht bezahlt, es wird immer nur der Preis der Ware erstattet. Versenden Sie die Ware auf die in der Rechnung angegebene Adresse.
Nach dem Empfang der Rücksendung wird der Verkäufer spätestens bis 30 Tage, aber in der Regel sofort, dem Kunden die Summe zurückzahlen, die für die Ware bezahlt wurde und zwar auf solcher Art und Weise, die beide abgesprochen haben. Von dem Betrag werden die Kosten abgezogen, die dem Verkäufer durch den Versand zum Kunden entstanden sind.

Stornierung der Bestellung von der Seite des Verkäufers

Der Verkäufer hat Recht, die Bestellung oder ihr Teil in folgenden Fällen zu widerrufen: Wenn die Ware nicht meht produziert wird oder nicht mehr geliefert wird. Wenn sich beim Lieferer der Preis markant verändert hat und der Kunde die Preisänderung nicht akzeptiert.
In dem Fall, wenn diese Situation vorkommt, wird der Verkäufer den Käufer sofort kontaktieren, um den nächsten Verlauf zu besprechen. Falls der Käufer schon einen Teil oder die ganze Summe bezahlt hat, wird ihm die Summe zurückgesendet auf der Art und Weise, die von beiden Seiten abgesprochen wurde. Der Verkäufer hat auch Recht die Bestellung in dem Falle zu widerrufen, wenn der Kunde die Kontaktdaten falsch oder unvollständig ausgefüllt hat.

Versand der Ware

Die ausgewählte Ware wird in möglichst kürzestem Termin abgesendet, in der Regel bis 24 Stunden nach der Bestellung.

Versand innerhalb Deutschlands und EU

Gewöhnliche Sendungen kann man mit folgenden Speditionen versenden:

DHL

Päckchen bis 1 kg: 4, €
Paket bis 5 kg: 6,90 €


Paket bis 10 kg: 9,50 €
Paket bis 20 kg: 16 € Paket bis 31,5 kg: 16 €

Die Versandkosten sind immer individuell (Packungsgröße) und werden immer mit dem Käufer vereinbart.

Übernahme der Ware

Es wird empfohlen, das Paket beim Übernehmen von der Spedition äußerlich zu überprüfen. Falls die Verpackung beschädigt ist, übernehmen Sie bitte die Sendung vom Spediteur nicht und kontaktieren Sie uns. Falls Sie sich entscheiden, so beschädigte Ware anzunehmen, setzen Sie sich der Gefahr aus, dass der Käufer bei eventueller Reklamation auf Grund des von Ihnen unterschriebenen Transportdokuments beweisen kann, dass die Sendung bei Übergabe vom Außen unbeschädigt war.
Die Verantwortung für die Vollständigkeit der unbeschädigten Sendung trägt der Lieferant.
Zusammen mit der Ware bekommt der Käufer auch eine Rechnung (Steuerbeleg), die gleichzeit als Garantieschein gültig ist.

Zahlungsbedingungen

Es bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten der durch das Internetgeschäft www.osttimer.de bestellten Ware:

- Vorauszahlung – Überweisung auf das Konto des Verkäufers

Kontonummer: 4556848802
Bankleitzahl: 85590100

IBAN: DE21855901004556848802
BIC (SWIFT): GENODEF1NGS
Volksbank Löbau-Zittau eG
Kontoinhaber: Hexim GmbH

- PayPal

Garantiebedingungen

Jede Sendung beinhaltet Rechnung, die gleichzeit auch als Garantieschein gültig ist. Bei der Ware, wo es üblig ist, beinhaltet sie zusätzlich den Garantieschein, eventuell Bauanleitung oder Bedienungsanleitung.
Dauer der Garantie auf alle gekaufte Ware richtet sich nach dem BGB, d. h. 24 Monate. Die Garantiezeit fängt bei Übernahme der Ware durch den Käufer und wird um die Zeit verlängert, während der die Ware in Garantiereparatur war.

Reklamation der Ware

Jeder Kunde des Internetgeschäfts www.osttimer.de hat Recht auf die Reklamation der Ware während der Zeitdauer 24 Monate seit der Übernahme der Ware.

Die Garantie bezieht sich nicht auf Beschädigungen, die durch Folgendes verursacht wurden:

- nicht fachgerechte Nutzung der Ware

- mechanische Beschädigung oder übliche Abnutzung

- Beschädigung durch Feuer oder andere Gewalten

Weiterhin verfällt der Anspruch auf Garantie in folgenden Fällen:

- Beschädigung der sich auf dem Produkt befindenden Schutzsiegel und Aufkleber

- nicht fachgerechte Montage, Umgang oder Bedienung, die im Widerspruch zu der Bedienungsanleitung stehen

- Benutzung der Ware in den Bedingungen, die durch ihre Parameter nicht den Parameter entsprechen, die in der Dokumentation angegeben sind

- die Ware wurde durch übermäßige Belastung beschädigt oder durch Benutzung, die im Widerspruch zu den in der Dokumentation angegebenen Bedingungen stehen

Bei Feststellung eines Defekts ist es nötig die Ware aufhören zu benutzen und sofort die Reklamation beanspruchen. Wenn Sie es nicht so machen und durch die folgende Benutzung Defekt größer wird, setzen Sie sich der Gefhr aus, dass Ihre Reklamation nicht anerkannt wird oder die Ware nicht repariert wird.

Senden Sie die Ware auf folgende Adresse zu:

Osttimer.de
Postfiliale 579
01773 Altenberg

Legen Sie bitte zu der Ware ein Begleitschreiben mit Ihrer Adresse, Telefon und kurzer Erklären, wie und womit der Defekt verursacht wurde, zu.

Schutz der persönlichen Daten

Der Betreiber dieses Internetgeschäftes verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten keiner dritten Person weiterzugeben und mit ihnen nach dem Gesetz Nr. 101/2000 Kodex. über Schutz der persönlichen Daten zu handeln. Die nötigen persönlichen Daten werden nur der Person weitergeleitet, die die Bestellung verarbeitet, und dem Spediteur (Name, Adresse, eventuell Telefon). Ihre Daten werden nur während der Kommunikation zwischen dem Verkäufer und Käufer benutzt.

Abschlussbestimmungen

Mit dem Kauf der Ware stimmen Sie den gegebenen Geschäftsbedingungen zu und nach dem sorgfältigen Durchlesen verpflicheten Sie sich diese einzuhalten. Der Verkäufer weist zugleich darauf hin, dass die Artikel zur Montage vom Fachservice vorgesehen sind. Im Falle eines Weiterverkaufs informieren Sie bitte darüber Ihre Kunden.

Alle Rechtsvorschriften richten sich nach der Tschechischen Rechtsordnung.



Hexim GmbH, Zizkova 55, 410 02 Lovosice, Tschechische Republik
CZ44222971

Kontaktieren Sie uns bitte im Falle jeder beliebigen Frage.